Turnierberichte

Jugenturnier Stefans-Pokal in Wangen

am vergangenen Wochenende zogen unsere Jungfechter aus, das Allgäu zu erkunden.
Wangen war das Ziel, wo sich über 80 Fechter trafen, um den Stefans-Pokal zu erringen!

Dabei belegte unser jüngster in der Runde - Tim Martini Rang 7,

Dominik Bühler wurde 21 igster und

Valentino Randazzo errang einen tollen 10. Platz bei einer Teilnehmerzahl von über 32 in seinem Jahrgang.
Bei den Damen belegte Sarah Schwandt einen tollen zweiten Platz,

Vanessa Elsäßer kämpfte sich in ihrer Altersklasse auf Rang 10 vor.

An dieser Stelle auch mal ein Dank an die Eltern, die die Kinder immer zu den Turnieren fahren und begleiten.


Das Beste kommt zum Schluss...

 

Am Sonntag dem 09.12.2012 war die Geisinger Fechtjugend auf dem letzten Turnier des Jahres unterwegs!

Taditionell beschließt das Nikolaus-Turnier in Tuttlingen dasFechtjahr -

8 Nachwuchsfechter aus Geisingen konnten ebenfalls teilnehmen.

Sarah Schwandt erreichte bei der B-Jugend Jahrgang 2000 einen tollen dritten Platz, Marina Schliekerin der gleichen Kategorie Platz 5.

Bei den Herren B Jugend 1999 erkämpfte sich Valentino Randazzo den 6. Platz; beim Jahrgang 2000 erlangte Kenneth Müller auf seinem dritten Turnier Platz 4 - dicht gefolgt von Adrian Elsäßer auf Platz 5.

Gut gemacht!

Zum ersten Mal auf einem Turnier erkämpfte sich Vanessa Elsäßer Rang 14 bei den Damen A-Jugend des stark besuchten Jahrgangs 1998,

Fabian Penzialek erlangte bei seinem ersten Turnier der Kategorie Schüler 2003 den 6.Platz und Tim Martini (ebenfalls sein erstes Turnier) erreichte durch einen spannenden Stichkampf in der gleichen Altersgruppeeinen tollen 1. Platz.

Wir hoffen Euer erstes Turnier hat Euch Spaß gemacht und dass Ihr weiterhin so toll kämpft und so viele junge Fechter an einem Turnier teilnehmen können.

Südbadische Meisterschaften der Aktiven im Florett

Am 24.06.2012 fanden die diesjährigen Meisterschaften des Südbadischen Fechterbundens statt.

Die Fechterschaft Geisingen startete nach längerer Pause wieder mit einer großen Anzahl an Aktiven.

Marion Degenkolb wurde erst im Finale durch die Rollstuhlfechterin Briese-Bätke geschlagen. Für unsere Fechterin war es ungewohnt selbst auch im Rollstuhl zu fechten und wurde durch die Starterin bei den Paraolympic`s in London geschlagen.

Bei den Herren kam es zu einen Geisinger Finale. Bei diesem Gefecht setzte sich Benjamin Majer mit 15:13 durch und wurde Südbadischer Meister.

 

Folgende Platzierungen wurden erreicht:

 

Damenflorett:

 

  • Marion Degenkolb         2. Platz
  • Kerstin Burgmaier         3. Platz
  • Birgit Elsäßer                3. PLatz              
  • Kerstin Schiek              8. Platz

 

Herrenflorett:

  • Benjamin Majer            1. Platz
  • Tilo Bühler                   2. Platz
  • Bernd Majer                 9. - 12. Platz
  • Günter Guth                 13. - 16. Platz

 

Anschließend an die Einzelwettbewerbe fanden die Südbadischen Mannschaftmeisterschaften statt.

 

Bei diesem Wettbewerb gingen beide Titel an die Fechterschaft Geisingen